Die Philip Maloney Lesetour 2017 mit Michael Schacht und Heinz Margot


 

2020 April

02.04.2020 - 20.00 Uhr
ABGESAGT - 3627 Heimberg - Kultur in Heimberg
Die Philip Maloney Lesetour 2019 - mit Michael Schacht und Heinz Margot
www.kulturverein-heimberg.ch

04.04.2020 - 20.00 Uhr
ABGESAGT - 3212 Gurmels - Kulturkommission
Die Philip Maloney Lesetour 2019 - mit Michael Schacht und Heinz Margot

05.04.2020
Philip Maloney auf Radio SRF 3
Das Appartement

Herr Kraft bittet Maloney, sich um eine Leiche zu kümmern, die in seinem Appartement in Unterhosen auf einem Stuhl sitzt. Eine junge Frau, die offenbar Herrn Krafts einsame Stunden im Appartement verzweisamt, rückt mit einer Ladung Putzmitteln an, um alle Spuren zu beseitigen.  mehr Infos

12.04.2020
Philip Maloney auf Radio SRF 3
Mietnomaden

Herr Engler hat ein baufälliges Haus an einen Studenten vermietet, damit es nicht leer steht und besetzt wird. Doch der Student überweist kein Geld mehr und scheint unauffindbar. Dafür wohnen andere Leute in dem Haus. Maloney soll nach dem Rechten sehen, da sein Klient befürchtet, dass sich im Haus Mietnomaden eingenistet haben. mehr Infos

19.04.2020
Philip Maloney auf Radio SRF 3
Tödliches Spiel

Die Firma lifegame veranstaltet für reiche und gelangweilte Kunden ein Spiel, bei dem ein Killer auf die Kandidaten angesetzt wird. Herr Stadelmann ist einer der Mitspieler. Er kommt zu Maloney, als er erfährt, dass zwei andere Mitspieler erschossen wurden.  mehr Infos

24.04.2020 - 20.00 Uhr
ABGESAGT - 4147 Aesch BL - Schlosschäller
Die Philip Maloney Lesetour 2019 - mit Michael Schacht und Heinz Margot
www.schloss-chäller.ch

26.04.2020
Philip Maloney auf Radio SRF 3
Schlechtes Timing

Frau Rupf arbeitet für einen Fernsehsender und produziert ein Format, in dem Menschen aus dem Alltag spontan drei Fragen beantworten. Jemand ist in ihre Wohnung eingebrochen und hat ihre Kamera und den Computer gestohlen. Sie vermutet, dass es einer der Porträtierten war.  mehr Infos

Mai

03.05.2020
Philip Maloney auf Radio SRF 3
Tödliche Kunst

Frau Hodel möchte dass der Mord an ihrem Mann, einem Bildhauer, endlich aufgeklärt wird. Sie engagiert Maloney nicht ganz uneigennützig, da sie selber nach wie vor als Hauptverdächtige gilt. Ein anderer Bildhauer, mit dem sich ihr Mann verkracht hatte, soll angeblich der Täter sein.  mehr Infos

15.05.2020 - 20.15 Uhr
ABGESAGT - 5070 Frick - Kornhauskeller
Die Philip Maloney Lesetour 2019 - mit Michael Schacht und Heinz Margot
www.kulturfrick.ch