> zurück

Die Maloney Hörspiele 1989 - 1991


Die kleine Schwester 08.01.1989
CD 29   
Der allererste Fall für Philip Maloney. Er trifft in seinem Büro eine langbeinige Schönheit, die ihm den Auftrag erteilt, ihren entführten Kanarienvogel Harry wieder zu finden. Die Erpresser verlangen als Lösegeld 5000 frische Wachtel-Eier.

Der grosse Schlaf 29.01.1989
CD 20   
Maloney erhält von Frau Winter den Auftrag das gestohlene Rezept für schmelzsichere Schokolade wieder zu finden. Ihr Mann schnarcht derweil friedlich vor sich hin.

Das hohe Fenster 12.03.1989
CD 16   
Das Call-Girl Tina beauftragt Maloney die Ermordung von zwei ihrer Kunden aufzuklären. Tina wohnt im Haus mit dem höchsten Fenster der Stadt, ihre Kunden haben sich unfreiwillig zu weit hinausgelehnt und sind daran gestorben. Die Polizeio verdächtigt Tina, Maloney soll den wahren Täter finden.

Der lange Abschied 26.03.1989
CD 16   
Maloney erhält den Auftrag, herauszufinden, wer einen Mordanschlag auf einen Hund namens Felix verübt hat. Als Maloney das Haus seiner Klientin aufsucht, fallen Schüsse.

Playback 16.04.1989
CD 30   
Madeleine Widmer beauftragt Philip Maloney ein Band zu suchen, das ihr gestohlen wurde. Auf dem Band ist ihre Singstimme verewigt. Sie sagt, das ihre Zukunft von diesem Tonband abhängig sei.

Die Dame im See 01.05.1989
CD 16   
Philip Maloney erhält von Hubacher junior den Auftrag Details über die Vergangenheit seiner Herzensdame Sandra zu erfahren. Er möchte Sie heiraten, obwohl sie ihn nicht liebt und zudem ein Erpresser damit droht, ihre dunkle Vergangenheit ans Licht zu bringen.

Lebwohl, mein Liebling 07.05.1989
CD 16   
Ein Boxer kommt zu Philip Maloney, weil er vermutet, dass sein Bruder Roland, ein Buchhalter, vergiftet worden ist. ƒrzte und Polizei glauben jedoch an einen Selbstmordversuch.

Die letzte Fahrt 28.05.1989
CD 12   
Philip Maloney der durch zwei Gipshände leicht behindert ist, sucht Frau Frieda Engel auf. Diese erklärt ihm, dass ihr Chauffeur mit einer wertvollen Stradivari-Geige verschwunden ist.

Die schwarze Katze 25.06.1989
CD 10   
Philip Maloney wird von einem Politiker um Hilfe gebeten. Er will sich mit ihm an einem abgelegenen Ort treffen. Dort trifft Maloney aber nur noch auf die sterblichen Überreste seines Klienten.

Der verlorene Sohn 30.07.1989
CD 14   
Auf den freischaffenden Künstler Martin Dichter wird ein Mordanschlag verübt. Philip Maloney erhält von ihm den Auftrag, die Täterschaft aufzuspüren. Als Maloney den Tatort - das Haus indem Dichter wohnt - aufsucht ,trifft er auf Dichters Nachbarn, einem älteren Mann, der von einem neuen Herzen träumt.

Wien bei Nacht 06.08.1989
CD 17   
Carmen Sprüngli sucht einen Mann, der Peter Meier heisst und einen grauen Wagen fährt. Sie sagt, dass Sie sich in Wien in besagten Meier verliebt habe. Wenig später meldet sich bei Philip Maloney ein Wiener Privatdetektiv, der ebenfalls nach einem Peter Meier sucht.

Die alten Griechen 17.09.1989
CD 12   
Richard Kurz vermisst seine Frau Petra. Sie war zusammen mit einer Freundin auf einer griechischen Insel in den Ferien und ist am Abreisetag nicht am Flughafen erschienen.

Der zweite Mann 19.11.1989   
Maloney dreht in seinem Büro Däumchen und Zigaretten. Da erscheint Barbara Föhn. Während ihr Mann auf Geschäftsreise war, lernte sie einen Unbekannten kennen, den sie in ihre Wohnung mitnahm. Dort kommt der Unbekannte gewaltsam ums Leben.

Das achte Loch 03.12.1989
CD 15   
Der Immobilienmakler Alois Schwertfeger ist Präsident eines Golfclubs auf dem sich im Sommer zwei mysteriöse Unfälle ereignet haben. Zwei Mitglieder des Clubs wurden beim Loch Nummer acht von Golfbällen erschlagen.

Der neue Einstein 25.12.1989
CD 11   
Der Bauer Moser kommt zu Philip Maloney, weil eines seiner Schweine spurlos verschwunden ist. Moser glaubt, dass das Schwein entführt wurde. Er hat es Einstein getauft und behauptet, dass es sprechen kann und deshalb den Neid anderer Bauern geweckt habe.

Hopfen und Malz 31.12.1989
CD 17   
Die bekannte Sexualforscherin Rita Morell beauftragt Maloney einen Einbruch in ihrer Wohnung aufzuklären. Unter anderem wurde eine Diskette gestohlen, auf der ihre neuesten Forschungsdaten verewigt sind. Gestützt auf diesen Daten soll ein Gutachten entstehen, in dem abgeklärt wird, ob Bier impotent mache.

Schwarz auf Weiss 04.02.1990
CD 15   
Der Leiter eines grossen Verlagshauses bittet Philip Maloney darum, sich in seinem Betrieb ein wenig umzusehen. Eine unbekannte Täterschaft sorgt mit verschiedenen Sabotageakten für einige Aufregung.

Jackpot 11.02.1990
CD 14   
Frau Brigitte Hübscher beauftragt Philip Maloney ihren seit drei Tagen spurlos verschwundenen Bruder Niklaus zu suchen. Als Maloney in Niklaus Hübschers Haus erste Ermittlungen anstellt, trifft er auf die Französin Dominique, die einmal in der Woche das Haus reinigt.

Full-House 04.03.1990
CD 11   
Frau Berger beauftragt Philip Maloney ihren Mann zu beschatten, weil sie vermutet, dass er sie in einem Wochenendhaus betrügt. Maloney nimmt den Fall an und setzt sich auf die Fersen von Herrn Berger.

Der Blockwart 18.03.1990
CD 17   
Lilian Marti, die Leiterin einer Fernsehtalkshow sucht Maloney auf, weil ihr Gatte verdächtigt wird einen Nachbarn ermordet zu haben. Ihr Mann wurde am Tatort gesehen und ist seither spurlos verschwunden.

Ein todsicheres Geschäft 08.04.1990
CD 9   
Ein Herr Thom aus Dresden sucht Maloney in seinem Büro auf. Thom wollte eine Bekannte besuchen, fand diese aber nur noch als Leiche vor. In der Aufregung liess Herr Thom seinen Reisepass neben der Leiche liegen.

Das Versprechen 29.04.1990
CD 36
Eine Klientin meldet sich telefonisch bei Maloney und bittet ihn um Hilfe, da sie sich bedroht fühlt. Als Philip Maloney bei der Telefonzelle eintrifft, macht er eine entsetzliche Entdeckung.

Hasta Luego 20.05.1990
CD 5   
Herr Sturzenegger hat einen poetisch verschlüsselten Drohbrief erhalten. Er beauftragt Maloney, die Urheber ausfindig zu machen. Sturzenegger versucht cool zu wirken, doch seine Frau Hanna erzählt Maloney, dass ihr Mann sehr nervös sei und stundenlang Telefonbücher durchblättere.

Die Verfolgte 27.05.1990
CD 14   
Frau Wochner bittet Maloney um Hilfe. Sie fühlt sich bedroht. Sie glaubt, dass sie von einem Mann in ihrer Wohnung beobachtet wird und dass dieser Mann sie umbringen möchte. Der Mann soll wie Schimanski aussehen.

Die Fahrt ins Blaue 17.06.1990
CD 20   
Frau Wunderlin vermisst ihren Freund. Er ist seit drei Tagen spurlos verschwunden. Trotzdem sie mit ihm Streit hatte, glaubt sie nicht, dass er deswegen abgehauen sei. In seiner Wohnung ist keine Spur von Leben.

Der Morgen danach 24.06.1990
CD 1   
Claude Wagner hat in der vergangenen Nacht eine Frau kennengelernt und ist anschliessend in ihrer Wohnung gelandet. Als er durch Lärm geweckt wird, findet er die Frau tot im Wohnzimmer. Als er zusammen mit Maloney noch einmal in der Wohnung aufkreuzt, ist die Leiche verschwunden.

Der Aussteiger 08.07.1990
CD 12   
Frau Suter beauftragt Maloney näheres über den Tod ihres Freundes herauszufinden. Eddy Notz wurde erhängt in seiner Wohnung gefunden. Zudem wurde in der Wohnung 100 Gramm Kokain sichergestellt. Frau Suter glaubt nicht, dass ihr Freund mit Drogen handelte und Selbstmord beging.

Der grosse Bruder 12.08.1990
CD 5   
Eine Journalistin möchte Philip Maloney portraitieren. Gemeinsam spazieren sie am Fluss entlang. Da steuert plötzlich ein Modellflugzeug direkt auf sie zu. Maloney gelingt es gerade noch, die Journalistin zu Boden zu reissen.

Der Lift 19.08.1990
CD 3   
Frau Ballmann behauptet, im Lift ihres Wohnhauses eine Leiche gesehen zu haben. Als jedoch die Polizei eintrifft, ist die Leiche verschwunden. Maloney soll nun der Sache nachgehen. In dem Haus wohnen neben Frau Ballmann noch ein Arzt und eine Studentin.

Tod in Hollywood 22.08.1990
CD 3   
Die Schauspielerin Rita Solaris fühlt sich bedroht. Sie glaubt, dass jemand ihre Karriere abrupt beenden möchte und dabei auch nicht vor rostigen Nägeln zurückschreckt. Maloney übernimmt den Fall nach anfänglichem Zögern. Er beobachtet die Dreharbeiten zu dem Film, indem seine Klientin eine Hauptrolle spielt.

Das Ohr des Meisters 09.09.1990
CD 18   
Herr Klee vermisst ein Ohr. Eine Putzfrau, die sein Haus sauber machte soll angeblich ein aus einem Diamanten geschliffenes Ohr gestohlen haben. Wegen des hohen Wertes wird das Ohr als Van Goghs Ohr bezeichnet.

Die Brieftaube 14.10.1990
CD 4   
Maloney erhält Besuch von einer flügellahmen Brieftaube. Er findet bei ihr einen Zettel, auf dem draufsteht, dass ein Singvogel gleichentags zum Abschuss freigegeben werde. Maloney kann mit dieser Botschaft nicht viel anfangen und lässt die Taube wieder fliegen.

Die andere Frau 04.11.1990
CD 18   
Frau Eveline Suter möchte, dass Maloney sich um ihre Wohnung kümmert, die ihr anscheinend abhanden gekommen ist. Sie behauptet, dass sie einen Schlag auf den Kopf bekommen habe und dann in einem Hotelzimmer wieder erwacht sei. Als sie danach zurück in ihre Wohnung wollte, traf sie einen Mann, der behauptet schon seit einem Monat da zu wohnen.

Der schwarze Koffer 25.11.1990
CD 19   
Eine Frau übergibt Maloney einen schwarzen Aktenkoffer, in dem sich angeblich nur ein paar Bücher befinden. Maloney soll sich zwei Stunden lang um den Koffer kümmern und ihn dann gegen ein Honorar am Bahnhof wieder der Frau übergeben.

Der Swimming-Pool 16.12.1990
CD 1   
Maloney erhält von einem Anwalt den Auftrag, die finanziellen Verhältnisse eines gewissen Christian Mohr auszukundschaften, damit dessen Frau bei der Scheidung nicht zu kurz kommt.

Die Blumen des Bösen 06.01.1991
CD 3   
Frau Diepholz glaubt, dass Nachts ein Irrer um das Haus streift in dem sie wohnt. Philip Maloney hat zwar seine Zweifel, nimmt den Fall dennoch an. Er beobachtet das Haus und die Leute, die am Haus vorbei gehen.

Der Zwillingsbruder 12.01.1991
CD 1   
Herbert Klotz macht sich Sorgen um seinen Zwillingsbruder Herrmann. Er beauftragt Maloney seinen Bruder zu finden, der seit einer Woche spurlos verschwunden ist. Maloney trifft jedoch nur auf die Putzfrau des Gesuchten.

Die Rechnung aus dem Jenseits 19.01.1991
CD 8   
Frau Zünd hat von einer Kreditkartenfirma eine Abrechnung erhalten, aus der hervorgeht, dass ihr Sohn vor zwei Monaten in einem Nobelrestaurant diniert hat. Doch ihr Sohn ist nach Angaben der britischen Polizei vor drei Monaten bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen.

Der Spaziergänger 27.01.1991
CD 8   
Ein junger Mann bittet Maloney darum, seine Auftraggeberin ausfindig zu machen, da er glaubt, dass ihm diese an den Kragen will. Er hatte für die Frau jemanden niedergeschlagen.

Der Knall 17.02.1991
CD 19   
Frau Wolke befürchtet, dass ihr Mann jemanden umbringen möchte. Er hat sich eine Pistole besorgt und auch Andeutungen gemacht, die Frau Wolke beunruhigen. Maloney soll das offenbar geplante Verbrechen verhindern.

Seltsame Vögel 24.02.1991
CD 19   
Herr Löffler glaubt im Hause seines Nachbarn Kalinke beobachtet zu haben, wie dieser eine Frau erwürgt hat. Maloney besucht Kalinke mit einem Diktiergerät, doch das Gespräch ist nicht sehr ergiebig. In Kalinkes Wohnung kreischt ein Beo und der Hausherr scheint nicht gerade guter Laune zu sein.

Mord nach Noten 17.03.1991
CD 15   
Der Konzertveranstalter Jimmy Kuster bittet Maloney einen anonymen Bombendroher ausfindig zu machen, da Kuster befürchtet, dass die Drohungen eines Tages Realität werden könnten.

Das Muttermal 21.04.1991
CD 4   
Anton Gerber vermisst seine 20 jährige Tochter Bianca. Er beauftragt Maloney, nach ihr zu suchen. Gerber sagt, dass er sie vor zwei Wochen zuletzt in einer Disco gesehen habe.

Der Entführte 28.04.1991
CD 14   
Frau Hotz lässt Maloney zu sich kommen. Ihr Mann ist entführt worden. Maloney soll das vom Erpresser geforderte Geld als Kaminfeger verkleidet an einer Bushaltestelle auf dem Land überbringen.

Der Tote im Park 12.05.1991
CD 13   
Maloney wird in einen Park bestellt. Dort trifft er auf den Obdachlosen Schulz, der behauptet, dass einer seiner Pennbrüder im Park ermordet worden sei.

Hawaii einfach 02.06.1991
CD 10   
Frau Gächter vermisst ihren Mann, der in finanziellen Schwierigkeiten steckte und seit einer Woche spurlos verschwunden ist. Maloney findet heraus, dass neben Herr Gächter auch seine Angestellte seit einer Woche unauffindbar ist.

Endstation Sehnsucht
09.06.1991
CD 6   
Herr Ulmer möchte, dass Maloney den Mord an seinem Sohn aufklärt. Dieser war Tramführer. Vor einer Woche hatte er einen prominenten Ex-Politiker überfahren, jetzt ist er selber tot, erschossen.

Schnee von Gestern 16.06.1991
CD 1   
Valerie Tanner wird ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Polizei ermittelt, dass sie zuletzt mit Maloney telefoniert hat. Dieser erinnert sich, dass sie eine Auskunft von ihm wollte und sich dabei als Krimiautorin ausgab.

Ein seltsames Paar 30.06.1991
CD 18   
Maloney erhält einen Anruf von einer Frau, die sich bedroht fühlt. Als Maloney sie aufsucht, empfängt ihn die Polizei. In der Wohnung liegt eine tote Frau.

Seemannsgarn 14.07.1991
CD 19   
Bei der alten Frau Porta ist eingebrochen worden. Ihr wurde eine Truhe gestohlen, die ihrem verstorbenen Sohn gehört hatte und die angeblich wertvoll ist.

Das Sommerloch 11.08.1991
CD 20   
Frau Walker, eine exzentrische Millionärin hat auf dem Grundstück des Nachbarn seltsame Kreise entdeckt. Sie möchte, dass Maloney sich darum kümmert, da sie glaubt, dass ihr Nachbar selber diese Kreise verursacht hat.

Die Terrasse 25.08.1991
CD 13   
Ein Anwalt bittet Maloney um Hilfe. Sein Mandant wird verdächtigt den Besitzer eines Elektronik-Geschäftes ermordet zu haben, weil dieser ihn entlassen hatte.

Die Klinik 22.09.1991
CD 2   
Maloney erhält einen Anruf von einem Krankenpfleger, der glaubt, dass in der Klinik in der er arbeitet, nicht alles mit rechten Dingen zu und her geht. Maloney bewirbt sich als Nachtportier in der Klinik.

Das Auto 27.10.1991
CD 4   
Frau Morger lässt Maloney zu sich kommen, da sie ein kleines Problem hat. Das Problem entpuppt sich als Leiche, die unnötigerweise im Kofferraum des Wagens ihres Mannes liegt.

Abgereist ohne Adressangabe    03.11.1991
CD 20   
Frau Seiler beauftragt Maloney, nach ihrer Tochter zu suchen. Diese ist aus der Wohnung, die sie mit einem jungen Mann teilte ausgezogen, und auch nicht mehr an ihrem Arbeitsplatz erschienen.

Löcher im Käse 10.11.1991
CD 5   
Herr Bühlmann ist Besitzer einer Käserei. Sein Betrieb wird erpresst. Jemand droht, den Käse mit Listerien zu verseuchen. Maloney stellt fest, dass die Mitarbeiter der Käserei mit den Arbeitsbedingungen alles andere als zufrieden sind.

Die Chaotin 17.11.1991
CD 7   
Frau Jäger möchte, dass Maloney ihren Mann beschützt. Dieser wird von einer jungen Frau bedroht. Herr Jäger entpuppt sich als unausstehlicher Reaktionär und die junge Frau als sture Weltverbesserin.

Hundeleben 24.11.1991
CD 4   
Ein Herr Järmann ruft Maloney aus einem Park an. Er möchte, dass Maloney zu ihm kommt und einen Skandal aufklärt. Mehr will er am Telefon nicht verraten.

Der Killerinstinkt 15.12.1991
CD 3   
Herr Tosoni glaubt, dass ein Killer auf ihn angesetzt ist. Er bittet Maloney darum, ihn zu beschützen. Maloney nimmt widerwillig an. Am Abend landet er mit Tosoni auf einer langweiligen Party. Da taucht plötzlich eine bezaubernde junge Frau auf.

Zaubertricks 29.12.1991
CD 2   
Herr Fehr, der unter dem Pseudonym Miracolo ein bekannter Zauberer ist, kommt zu Maloney, weil seine Frau spurlos verschwunden ist. Maloney erfährt von der Polizei, dass eine Nachbarin glaubt, dass Herr Fehr seine Frau umgebracht hat.


> zurück