Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1 Image 1




Klicken Sie auf ein Buch um einen Textauszug zu lesen.

Bibliografie

Preise und Auszeichnungen

1996 Burgdorfer Krimipreis (für TÖDLICHE GEWISSHEIT)
1997 Glauser Nominierung (für ZÜRICH BEI NACHT)
1997 Ehrengabe des Kantons Zürich (für ZÜRICH BEI NACHT)
2010 Zürcher Radiopreis

Bibliographie

Kriminalromane:
Ticket für die Ewigkeit (OA, 1994) Verlag Ricco Bilger, Zürich
Tödliche Gewissheit (OA, 1995) Haffmans Verlag, Zürich
Zürich bei Nacht (OA, 1996) Haffmans Verlag, Zürich
Tanz an der Limmat (OA, 1997) Haffmans Verlag, Zürich
Kurzer Abgang (OA, 1998) Kein & Aber Verlag, Zürich
Die Frau am Fenster (OA, 2003) Ammann Verlag, Zürich
Der Mann am Gartenzaun (OA, 2008) Pendragon Verlag, Bielefeld
Die rechte Hand (OA, 2012) Pendragon Verlag, Bielefeld
Der schöne Tod (OA, 2014) Vidal Verlag, Winterthur

Ticket für die Ewigkeit (TB, 1996) Serie Piper 2302
Tödliche Gewissheit (TB, 1997) Serie Piper 5664
Zürich bei Nacht (TB, 1998) Serie Piper 2458
Tanz an der Limmat (TB, 1999) Serie Piper 5692
Die Leiche im Moor (TB, 1999), Scherz Verlag
Der Womper (TB, 1999), Scherz Verlag
Kurzer Abgang (TB, 2000) Scherz Verlag
Zum Kuckuck (TB, 2000) Scherz Verlag
Haarige Zeiten (TB, 2004) Scherz Verlag
Die Frau am Fenster (TB, 2008) Pendragon Verlag
Der Mann am Gartenzaun (TB, 2010) Pendragon Verlag
Zürich bei Nacht (TB, 2011) Allitera Verlag
Tanz an der Limmat (TB, 2011) Allitera Verlag

Kriminalerzählungen:
last minute (OA, 2007) KaMeRu Verlag, Zürich
Stimmen der Nacht (OA, 2008) KaMeRu Verlag, Zürich

Philip Maloney:
Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney (OA, 1992) Verlag Ricco
Philip Maloney - 30 rätselhafte Fälle (OA, 1998) Verlag Kein & Aber, Zürich
Philip Maloney und der Mord im Theater (OA, 2000) Verlag Kein & Aber, Zürich
Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney (TB, 1994) Serie Piper 5662
Philip Maloney - Die Leiche im Moor (TB 2000) Scherz Verlag
Philip Maloney - Der Womper (TB 2001) Scherz Verlag
Philip Maloney - Zum Kuckuck (TB 2002) Scherz Verlag
Philip Maloney - Haarige Zeiten (TB2004) Scherz Verlag
So geht das - Ein Philip Maloney Lesebuch (OA, 2010) KAMERU Verlag

Beiträge in Anthologien:
Der kleine Mord zwischendurch (OA, 1997) Scherz Verlag
Banken, Blut und Berge (OA als TB, 1995) rororo
Alpenkrokodile (OA, 1997) Cosmos Verlag
Rätselhafte Waagen (OA, 2000) Eichborn Verlag
Im Morgenrot (OA, 2001, Scherz Verlag)
Letzte Worte (OA, 2003, Scherz Verlag)

Hörspiele:
Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney (Krimiserie, 1989 - 2014, 370 Folgen)
Die Insel, die es nicht gibt (Radio DRS 1981)
Verrückte Helden (Radio DRS 1994)

Hörbücher:
Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney  Juni 1997 - Dezember 2014 (80 CDs)
Philip Maloney und der Weihnachtsmann November 2002 (Doppel CD)
Der Flug zum Mars 2004
Einsteins geheime Formel 2005
Der Tote im Tram 2007

DVDs:
Philip Maloney live im Tabourettli 2010

Sekundärliteratur:
"Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney"
Untersuchung eines Kriminalhörspiels im literaturwissenschaftlichen Kontext Lizentiatsarbeit:
Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Universität Basel. Autorin: Esther Prisca Widmer, 2000

Literarische Agentur:
Paul & Peter Fritz AG, Literaturagentur, Agent: Christian Dittus, Zürich, fritzagency.com